Goodiz

ideas & proofs for happiness and wellbeing

über good’iz und mich

Bild fuer Goodiz

Hallo.

Mit good’iz startet ein Blog, der lauter positive Informationen weitergibt. Gedacht für Menschen, die sich einen schönen Gedanken, eine nachhaltige oder aussergewöhnliche Adresse oder einen Tipp für Gesundheit und Wohlbefinden abholen möchten. Einen Input der “gut ist”. Ich spreche dabei den Menschen als Ganzes an: Körper, Seele, Bauch.

Das fängt beim Thema Food an, weil wir unserem Körper gute oder schlechte Energien für den Tag zuführen.

Eine Wanderung mit Freunden oder ein Stück Stille macht “happy”, wie meine kürzliche Umfrage (deren Resultate ich happenweise veröffentliche) gezeigt hat. good’iz nennt schöne Orte.

Wer arbeitet nicht zu viel oder ist zumindest phasenweise gestresst? Meditation für Menschen mit wenig Zeit, lässt sich immer in den hektischen Alltag einbauen. Ein Beispiel für einen good’iz-Typ.

Vielleicht liegt es am Alter, denn ich schaue seit einiger Zeit nach vergessenem Know-how unserer Grossmütter, das den Apothekenbesuch bei einigen Beschwerden ersetzt. Wird alles veröffentlicht.

Ein Gedanke von klugen Menschen oder ein schönes Sujet inspiriert und gibt Raum, um innezuhalten und zu reflektieren. Das müssen wir öfters tun, um gesund zu bleiben.

Solche Themen nimmt good’iz auf. Der Blog funktioniert auf der Basis von einzelnen Beiträgen; die meisten davon sind in den Menüseiten kategorisiert. Du kannst zudem mit Suchbegriffen arbeiten. Apropos arbeiten: auch für mich ist der Blog ein “good’iz”, denn als “not digital native” habe ich viel Spass daran, einmal alles von A-Z selber zu machen. Und apropos selbermachen: Ich kreiere im Moment Schokoladen-Rosen. Als good’iz zu Cappucchino, Espresso und Tee.

good’iz soll mit der Zeit zu einer Plattform wachsen, die auf einem breiten Spektrum Anregungen für “happiness & wellbeing” vermittelt. Das ist mein Ziel. Meine Zielgruppe ist hauptsächlich der LOHAS-Typ (engl. für Lifestyle of Health and Sustainability). Ein LOHAS lebt und konsumiert gerne, nimmt dabei aber Rücksicht auf die Natur und bevorzugt bewusst gesunde und nachhaltige Angebote.

Alle publizierten Inhalte sind persönlich von mir oder von guten Freunden recherchiert bzw. verifiziert. Deine persönlichen Tipps für “good’iz” sind herzlich willkommen auf tipps@goodiz.ch.

Viel Spass beim regelmässigen Stöbern.

Béatrice Gille-Fischer, Weggis