Goodiz

ideas & proofs for happiness and wellbeing

Mit 80 mitten im Leben!

Der Mann nennt seine neuste CD aus gutem Grund “mitten im Leben”. Ich habe die Geburtstagsgala gesehen und noch viel mehr über Udo Jürgens erfahren (siehe auch meinen Blog zu ihm im September). An seiner Gala liess er sich nicht mit alten Liedern feiern, sondern hat andere/junge Künstler seine grössten Hits covern lassen. Daraus sind neue Werke entstanden, die nach vorne und nicht rückwärts zeigen. Danke Udo.

Einfach geniel. Schaut die Titel mal auf Youtube an. Eine grosse Entdeckung für mich: Jamie Cullum. Auf der Tribute-CD im Laden oder auf iTunes sind übrigens die Originalsongs von Udo Jürgens drauf und die Coverversionen. Viel Spass.

 

Lang Lang und Tim Bendzko mit “Vielen Dank für die Blumen”: Lachen garantiert!

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 11.48.39

https://www.youtube.com/watch?v=9cs01Mw8la0

 

Jamie Cullum spielt den Sinatra/Samy Davis Junior song “If I never sing an other song”: Ich halte den Atem an

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 11.57.09

https://www.youtube.com/watch?v=IQjRxUzHA0Y

 

Annett Louisan ist die ideale Interpretin für “Wo ist meine Zeit geblieben”: sie verzaubert sogar David Carret.

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 11.58.27

https://www.youtube.com/watch?v=nklDuwSwT3E

 

Yvonne Catterfiled mit “Und immer wieder geht die Sonne auf”: Seit Jahrzehnten ein “Hoffnungstext”

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 12.00.24

https://www.youtube.com/watch?v=5LNPUfMi8hM

 

Selbst 66 geworden: Chris de Burgh rockt Udo.

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 12.05.08

https://www.youtube.com/watch?v=5o_ESt1XB_M

 

Einfach mal alle Songs durchschauen. Helene Fischer bringt Udo zum Weinen; Christine Stürmer wählt mit “Griechischer Wein” einen Song, der gut ins Repetoir passt; David Garett alleine und zusammen mit José Careras und Udo Jürgens top wie immer, etc. etc.